Am kommenden Dienstag, den 10. Mai lade ich Euch zum Gruppenabend zum Thema “Der rote Faden” ein.

Eine Gruppe zu moderieren und Themen zu begleiten ist für viele von uns eine Herausforderung - nicht nur sprachlich, auch methodisch. Der Gruppenabend bieten allen die Chance, sich selbst einzubringen und selbst einmal die Initiative zur Leitung eines Themas oder eines Abends zu ergreifen. Denn Selbsthilfe ist Eigeninitiativ. Aber wie mache ich das und worauf muss ich achten?

Worum es in der Moderation eines Gruppenabends geht, welche Hürden es zu überwinden gilt und was für Chancen eine solche Aufgabe für jeden bereithält, um diese Fragen soll es am Dienstagabend gehen.

Bis dahin mit den besten Grüßen

Henning