Es darf wieder getööööönt werden und das aus vollem Halse. An unserem letzten Hausdörfer-Gruppenabend haben viele gesagt, dass es einfach Freude bereitet, sich zu hören und sich mit dem Ton zu erleben.

Das soll an diesem Abend auch wieder das Ziel sein. Wer das Tönen und Hören sowie die Sprechruhe nach Hausdörfer noch nicht kennt, ist herzlich dazu eingeladen, es mal auszuprobieren. Wer es schon kennt, kann in Übungen seinen Ton kultivieren.

Sven Keßler freut sich auf euch.